Mitglieder des "Instituts für Ostrecht München e.V."

 

MRin Alexandra Albrecht, Leiterin des Referats für internationale rechtliche Zusammenarbeit, Protokoll, Bundesministerium der Justiz und für den Verbraucherschutz, Berlin

Dr. Ethel Behrendt, Rechtsanwältin in München

Annette Böringer, Bundesanwältin beim Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Prof. Dr. Martin Fincke, Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Ostrecht, Universität Passau

Prof. em. Dr. Dr. h.c. Werner Gumpel, Gilching

Prof. Dr. Günter Hedtkamp, München

Dr. Gerhard Herbst, München

MR Dr. Hans-Holger Herrnfeld, Bundesministerium der Justiz und 0für  Verbraucherschutz, Berlin

Prof. Dr. Erik Jayme, Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht, Universität Heidelberg

Prof. Dr. Dr. h.c. Herbert Küpper, Geschäftsführer des Instituts für Ostrecht

MDgt Peter Küspert, Präsident des Oberlandesgerichts München

Martin  Neupert, Rechtsanwalt,  bnt Rechtsanwälte  GbR, Nürnberg

Prof. Dr. Dr. h.c. Angelika Nußberger M.A., Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Straßburg

Prof. em. Dr. Dr. Dr. h.c. Dieter Pfaff, München

MD a.D. Dr. Wolfgang Schmitt-Wellbrock, Berlin

Prof. Dr. Dres. h.c. Friedrich-Christian Schroeder, wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Ostrecht

Prof. Dr. Hans-Jürgen Sonnenberger, Institut für internationales Recht und Rechtsvergleichung, Universität München

Prof. Dr. Andreas Steininger, Hochschule Wismar, Wismar

MDgt Dr. Michael Stumpf, Bayerisches Staatsministerium der Justiz, München

MR Dr. Ivo Thiemrodt, Leiter des Referats Rechts- und Verbraucherpolitik bei der Ständigen Vertretung Deutschlands bei der EU, Brüssel

Prof. Dr. Klaus Tolksdorf, Präsident des Bundesgerichtshofs a.D., Karlsruhe

MDgt a. D. Dr. Dietrich Welp, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Berlin

Prof. DDr. Bernd Wieser, Institut für Österreichisches, Europäisches und Vergleichendes Öffentliches Recht, Universität Graz