Albert Cermak

Cermak(at)ostrecht.de

Rechtsanwalt

Länderreferat: Tschechische Republik, Slowakei

1983 geboren in Prag, 2002-2008 Studium der Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), 2008-2010 Rechtsreferendariat in München, anschließend Zulassung zum Rechtsanwalt, 2010-2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Zentralen Studienfachkoordination der Juristischen Fakultät der LMU, 2010-2015 Promotionsstudium an der Universität 2015 Verleihung des Titels Fachanwalt für Verkehrsrecht, 2018 Verleihung des Titels Fachanwalt für Arbeitsrecht, seit Mai 2018 Vizepräsident der Deutsch-Tschechischen Juristenvereinigung, seit August 2019 Wissenschaftlicher Referent für Tschechien und Slowakei am IOR

Publikationen und Vorträge:

2019 Handbuch der Geschichte der Verwaltungsgerichtsbarkeit in Deutschland und Europa (Herausgeber: Karl-Peter Sommermann, Bert Schaffarzik), Länderteil Tschechoslowakei,(Co-Autoren Prof. Dr. Dr.h.c. Rainer Arnold, Mgr. Marketa Rihova Batista), 2015 Vortrag zum Thema „Schutz des Persönlichkeitsrechts in der Tschechischen Republik“ auf der Fachtagung der Deutsch-Tschechischen Juristenvereinigung in Berlin,2013 Seminararbeit bei Prof. Dr. Dr. h.c. Rainer Arnold: Die historische Entwicklung des tschechischen Verfassungsrechts von der Habsburgermonarchie bis zur Europäischen Union