Lehre

Dissertationen und Masterarbeiten

Das Institut für Ostrecht verfügt als außeruniversitäre Forschungseinrichtung nicht über ein eigenes Promotionsrecht. Eine Betreuung ostrechtlicher und rechtsvergleichender Dissertationen durch den Wissenschaftlichen Leiter, Prof. Dr. Dr. h.c. Friedrich-Christian Schroeder, und durch den Geschäftsführer, Prof. Dr. Herbert Küpper, ist möglich. Die Übernahme einer Dissertation als Erst- oder Zweitbetreuer bedarf im Einzelfall der Absprache mit Prof. Schroeder oder Prof. Küpper. 

Masterarbeiten und vergleichbare Studienabschlussarbeiten mit ostrechtlichem Schwerpunkt können vom Wissenschaftlichen Leiter und von den Länderreferenten des IOR betreut werden. Die Entscheidung hierüber trifft der Betreuer.